Interland Cup

Basel, 10. – 12. Oktober 2019;

Vom WRSC am Start waren Alina Erb, Thierry Erb und Lara Meyer.

Rangliste;

Sprung in die europäische «Top Ten» geschafft

17.10.06:30

Am Interland-Cup mit 150 Rollkunstläufern aus zwölf Nationen waren auch drei Kaderläufer vom Winterthurer Rollsport Club am Start.

Rollkunstlauf In der 24-köpfigen Kategorie Cadets Damen setzte die 15-jährige Alina Erb nach einer nicht nach Wunsch geglückten Kurzkür (16.) zu einer wahren Aufholjagd an und zeigte sich in der sauber gelaufenen, mit grosser Ausstrahlung präsentierten Kür, ihrer besten Seite. Damit erkämpfte sich die talentierte Sportlerin den guten 10. Schlussrang.

Bruder Thierry Erb verbesserte sich nach dem 6. Kurzkürrang (6 T.) in der Kategorie Cadets Herren mit einer schön präsentierten, tempostarken Kür auf den 5. Schlussrang. Für die 12-jährige Lara Meyer galt es in der Kategorie Espoirs an ihrem ersten internationalen Wettkampf vor allem darum, Erfahrungen zu sammeln. Nach dem 27. Kurzkürrang vermochte sich die künstlerisch ausdrucksstarke Winterthurerin mit sauberer Kür noch um zwei Ränge auf den 25. Schlussrang zu verbessern.

Bernie Bernhard

Beitrag erstellt 29

Verwandte Beiträge

Beginne damit, deinen Suchbegriff oben einzugeben und drücke Enter für die Suche. Drücke ESC, um abzubrechen.

Zurück nach oben